Schloß Neuburg im Kurzüberbick

Romantisch auf den Ausläufern einer Hügelkette gelegen, thront Schloß Neuburg über dem Kammeltal zwischen Günzburg und Krumbach im oberschwäbisch-bayrischen Barockwinkel. Die exklusive Lage, inmitten einer weitläufigen Parklandschaft von über 100.000 m² mit altem Baumbestand und großem Wildgehege, ist einzigartig. Die Schlossanlage aus dem 16. Jahrhundert ist vollständig erhalten und renoviert.

Besondere Anlässe verlangen ein besonderes Ambiente, ob Hochzeit, Geburtstag, Seminar oder exklusive Firmenveranstaltung, Schloß Neuburg bietet den perfekten Rahmen hierfür

Über

800

Jahre Geschichte


21

Jahre Erfahrung


Mehr als

1400

Veranstaltungen


Öffentliche Zugänglichkeit

Das Schloss ist nicht öffentlich zugänglich. Eine Besichtigung kann nur nach Vereinbarung stattfinden.

Parkplätze

Ca. 300 kostenlose Parkplätze stehen zu Ihrer Verfügung.

Standesamt

Für die standesamtliche Trauung stehen zur Verfügung:

  • das Fürstenzimmer bis max. 30 Personen
  • das Freybergzimmer bis max. 70 Personen
  • die große Gewölbehalle bis max. 160 Personen
  • ein lauschiges Plätzchen im Außenbereich bis max. 160 Personen (in Absprache mit dem Standesbeamten)

Die Standesbeamten aus Neuburg sind sehr zuvorkommend und ermöglichen Trauungen zu fast allen denkbaren Terminen.

Kapelle

Die Schlosskapelle bietet platz für max. 80 Personen. Darüber hinaus sind Trauungen in der Gewölbehalle im Erdgeschoss oder unter freiem Himmel möglich. An keine Konfession gebunden.

Anzahl der Gäste

Bei Hochzeiten, Geburtstagen, Firmenfeiern ist die Anzahl der Gäste beschränkt.

Schloss: 10-85 Personen
Schloss-Schenke: 20-85 Personen
Schloss-Stadel: 60-160 Personen

Die Kapazität für Messen, Firmenpräsentationen und größere Veranstaltungen bei max. 1.600 Personen.

Feiern im Außenbereich

Es stehen mehrere Außenbereiche zur Verfügung:
Wirtschaftshof, Schlosshof, Südterasse und „Unter den Linden“

Restaurantbetrieb

Auf Schloß Neuburg findet kein Restaurantbetrieb statt. Um unseren Service und unsere Küche kennen zu lernen bietet sich das Candlelight-Dinner an.

Sperrstunde

Es gibt keine Sperrstunde. Sie können feiern so lange Sie möchten.

Übernachtungsmöglichkeiten

Für Übernachtungsgäste stehen 19 individuell eingerichtete Nichtraucherzimmer zur Verfügung. Alle Zimmer können als Einzel- oder Doppelzimmer gebucht werden. Bei den großen Zimmern im Schloss mit 30 – 40 m² gibt es genug Platz für ein bis drei Zustellbetten (Familienzimmer).

Alle Zimmer verfügen über Dusche und WC. Computerfreunde können kostenlos auf WLAN zugreifen.

In den Gästezimmern haben wir bewußt auf Minibar, Telefon, Radio und TV verzichtet.

Paralellveranstaltungen

Parallelveranstaltungen sind möglich, aber nicht generell. Die Exclusivnutzung der Schloss-Anlage ist möglich.

Planen Sie eine Veranstaltung?

Dann, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Unser Büro stehet Ihnen unterstützend zur Verfügung. Gerne zeigen wir Ihnen Schloß Neuburg bei einem unverbindlichen Besichtigungstermin.

  +49 (0)8283 / 928455

Besichtigungstermin anfragen